Schüler*innen-Wunschträume

von Feldbreite spezial

Stell dir vor, es gäbe eine Fee, die Wunschträume von Schüler*innen erfüllt…
Wir Schülerzeitungsredakteur*innen von „Feldbreite spezial“ haben unsere Mitschüler*innen aus den Jahrgängen 5 und 6 nach ihren Wunschträumen für die Schule gefragt. Alles war möglich: große Wünsche, kleine Wünsche, Wünsche für sofort, Wünsche für die Zukunft, fantastische Wunschträume oder magische Wünsche.
Die folgenden Wünsche und Bilder haben wir im Schuljahr 2020/21 erhalten. Wenn ihr auch kleine oder große Schüler*innen-Wunschträume habt, dann schreibt sie auf! Zeichnet, malt, oder klebt eure Schüler*innen-Wunschträume! Wir zeigen sie in der nächsten Ausgabe von IRREGULäR und vielleicht sieht sie dann ja auch die Schüler*innen-Wunschtraum-Fee…

Kalli aus Jahrgang 6 wünscht sich einen Teleporter, mit dem man sich von zu Hause in die Schule teleportieren kann – und natürlich zurück.

Lara aus Jahrgang 5 wünscht sich nach Hogwarts.

Junis aus Jahrgang 6 träumt von vielen, vielen, vielen Tischtennisplatten und vielleicht auch einem Skaterpark.

Marten aus Jahrgang 6 träumt von Kontaktlinsen, die ihm alle Lösungen anzeigen.

Lasse aus Jahrgang 5 wünscht sich, dass die Corona-Pandemie endlich vorbei ist. Und weil Feen normalerweise drei Wünsche erfüllen, soll sie auch noch die Arbeiten und die Hausaufgaben abschaffen.

Luis aus Jahrgang 6 möchte gern gepolsterte Stühle.

Julia aus Jahrgang 6 träumt davon, dass sich die Schüler*innen ihren Stundenplan selbst zusammenstellen können.

Mats aus Jahrgang 6 wünscht sich, dass man in der Schule komplett gegen alle Krankheiten imun ist.

Sandrella aus Jahrgang 5 hat gleich 5 Wünsche: keine Corona-Pandemie mehr, Essen in der 10-Minuten-Pause, Hausaufgabentadel erst bei 7 vergessenen Hausaufgaben, freie Wahl der Sitzplätze und keine Arbeiten mehr.

Michel aus Jahrgang 5 wünscht sich auch, dass die Corona-Pandemie vorbei ist. Außerdem möchte er, dass die Schüler*innen ihre Tablets mit in die Schule bringen dürfen, dass es einen größeren Fußballplatz gibt und er wünscht sich Lasertag in der Schule.

Noa aus Jahrgang 6 träumt von Ponys und Pferden auf dem Schulhof.

Keno aus Jahgrang 5 träumt davon, dass es auf dem Schulhof einen Pool gibt, in den er direkt vom Klassenraum hineinrutschen kann.

Oskar aus Jahrgang 6 träumt von einer Hightech-Schule.

Claas aus Jahrgang 5 hat 3 Wünsche für die Fee: 2 Tage Schule und 5 Tage Wochenende, einen Chauffeur und das Claas-Fußball-Internat.

Anna aus Jahrgang 5 träumt von einer Schule, in der es echte Fantasietiere gibt.

Und wovon träumst du?

Schick deinen Schüler*innen-Wunschtraum an schuelerzeitung@kgs-rastede.de!

Veröffentlicht am